Viele Gespräche am Infostand zur Europawahl

Viele Gespräche am Infostand zur Europawahl

Ins Gespräch kommen – das ist mit einem Informationsstand in der Fußgängerzone  angesichts der digitalen Informationsschwemme eher schwierig. Umso erstaunlicher fanden es die Mitglieder von Niewieder, daß bei ihrer Aktion in der Alt-Viersener Fußgängerzone sich ein Gespräch an das andere reihte. Viele Bürgerinnen und Bürger nahmen sich Zeit für einen Austausch über die derzeitige politische…

„Demokratie-Netzwerk-Viersen“ gegründet
|

„Demokratie-Netzwerk-Viersen“ gegründet

Schon während der großen Demonstrationen für Demokratie und gegen Rechtsextremismus in Viersen (02.02.2024) und Süchteln (02.03.2024) gab es unter vielen Teilnehmenden den Konsens, auch zukünftig durch Aktionen, Veranstaltungen und Handeln im Alltag dauerhaft und beständig vor Ort in Viersen gegen die Bedrohung von Demokratie und Freiheit zu agieren. Daher luden Parents for Future und NieWieder…

Anti-Nazi-Button von Georg Ettl

Anti-Nazi-Button von Georg Ettl

_______________________________________ Anti-Nazi-Button von Georg Ettl, 1992 _______________________________________ Abgabe gegen Spende Spenden gehen an die Organisation EXIT-Deutschland Programm für Aussteiger aus dem Rechtsextremismus www.exit-deutschland.de __________________________________________________________ Erhältlich in der Buchhandlung im Kaiser-Eck, Rathausgasse 3 in Alt-Viersen oder über Niewieder _______________________________

Demonstration für Demokratie in Süchteln

Demonstration für Demokratie in Süchteln

Die „Omas gegen Rechts“ und die private Gruppe „Die leise Mehrheit steht auf“ aus dem Kreis Viersen hatten zu einer Demonstration für Demokratie und gegen Hass und Ausgrenzung für Samstag, den 02. März 2024 in Süchteln aufgetrufen. Ca. 500 Menschen – Familien, junge und ältere Bürgerinnen und Bürger, politisch Aktive und erstmalig Demonstrierende – beiligten…

Aufruf zur Demonstration für Demokratie und Demokratiebewusstsein

Aufruf zur Demonstration für Demokratie und Demokratiebewusstsein

Freitag, den 02. Februar 2024 Treffpunkt: 16.00 Uhr Remigiuskirche Kundgebung: ab 16.30 Uhr Sparkassenvorplatz „Die Stimmung in unserem Land wird rauer. Es geht vermeintlich ein Ruck durchs Land und dieser verheißt nichts Gutes. Eine laute und extreme Minderheit besonders in den Sozialen Medien vergiftet das Klima! Demokratische Werte und unsere freiheitlich-demokratische Grundordnung geraten so immer…

Gedenken der Zwangsarbeiter

Gedenken der Zwangsarbeiter

Mitglieder von NieWieder schlossen sich der Aktion des Heimatvereins an und besuchten den Löhfriedhof, die städtischen Friedhöfe in Dülken und Süchteln sowie den Friedhof des Landschaftsverbandes. Sie stellten Kerzen, Kreuze und Gedenktafeln auf den 47 Gräbern der von den Nationalsozialisten zur Arbeit gezwungenen Frauen und Männer aus Polen, Russland, der Ukraine, den Niederlanden und Belgien…

Beitrag anläßlich der Europawahl 2019
|

Beitrag anläßlich der Europawahl 2019

Meine Woche mit Europa Umweltschutz braucht das Europaparlament Am letzten Freitag gingen wieder Schüler und Schülerinnen im Rahmen von FRIDAY FOR FUTURE auf die Straßen in Deutschland (lt. Veranstalter: 300.000!!!) und weltweit, um für mehr Klimaschutz zu demonstrieren. Das scheint allerdings vielen nicht zu passen, sehen sie doch ihre mangelnde Umweltpolitik in der Kritik. Und…

Tag der Menschenrechte

Tag der Menschenrechte

Zum Tag der Menschenrechte wiesen im Dezember 2016 Mitglieder von Niewieder in der Viersener Fußgängerzone auf den Dissenz zwischen den Menschenrechten und der Wirklichkeit hin. Mittels Texten und Bildern wurde deutlich gemacht, daß die Menschenrechte zwar allgemein gelten, aber in der Realität für Millionen Menschen im Alltag keine Rolle spielen, da in vielen Teilen der…